Tag 1: Ankunft der neuen Crew in Trogir
15. Oktober 2017
Tag 3: Maslinica/Šolta – Hvar
17. Oktober 2017

Tag 2: Trogir – Veli Drevenik – Maslinica/Šolta

Stephan war schon früh unterwegs. Obwohl Sonntag war, kam er tatsächlich mit frischem Brot zurück. Auch das Wetter meinte es gut mit uns. Sofort nach dem Frühstück trafen wir einige Vorbereitungen zu Auslaufen und gegen 10:00 Uhr hieß es dann endlich: “Leinen los”!
In punkto Windstärke hatte die Wettervorhersage auch recht. Von Wind war eigentlich keine Rede, es war mehr ein sehr flaues Lüftchen. Also ging’s unter Maschine erst mal raus aus der Bucht von Trogir. Selbst einige Monohulls, mit denen wir zusammen ausliefen, unternahmen keinen Versuch, die Segel zu setzen.
Obwohl es hier einige Untiefen gibt, ist die Navigation recht einfach, solange man sich nach den Seezeichen richtet.
Unser erstes Ziel war die türkisfarbene Badebucht an der SE Küste von Veli Drevenik. Bei 5 m Wassertiefe fiel der Anker und unzählige Nadelfische gesellten sich sofort um unser Schiff.
Als ich den Bootsmannstuhl aus der Backskiste holte, staunte Kai unser Jüngster nicht schlecht. An seinem skeptischen Gesichtsausdruck konnte man deutlich erkennen, dass er genau ahnte, was nun auf ihn zukommt. Wenige Minuten später fuhr er mit dem Bootsmannstuhl in 20 m Höhe auf und machte tolle Aufnahmen aus dieser Vogelperspektive.
Außerhalb der Bucht erkannte ich, dass der Wind deutlich aufgefrischt hatte. Nun wurde gesegelt und die 16 Tonnen der Yara wurden bei 3-4 Bft rasch auf 6 kn beschleunigt. Nach kurzer Einweisung übernahm Stephan das Ruder und es wurden einige Wenden und Halsen gefahren. Danach war Karsten der Rudergänger.
Kurz nach 16:00 Uhr machten wir in Maslinica fest und genossen den traumhaften Sonnenuntergang. Ach ja, den Kai haben wir natürlich wieder aus dem Masttop herunter geholt.

Beste Grüße aus Maslinica

Hajo

1 Comment

  1. Jörg Siewert sagt:

    Liebe alle,

    ich wünsche euch weiterhin einen tollen Törn.

    Viele Grüße
    Jörg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login