Tag 4: Hvar Stadthafen – Korčula ACI Marina
18. Oktober 2017
Tag 6: Vis – Starigrad/Hvar
20. Oktober 2017

Tag 5: Korčula – Vis Stadthafen

Nach einem leckeren Frühstück beschlossen wir nochmal einen Rundgang durch Korcula zu unternehmen. Wir sind einmal rund um die Stadtmauer. Eine tolle Promenade mit Lokalen und einem super Blick aufs Meer. Gegen 11 Uhr machten wir die Yara startklar. Unser Zielhafen heute sollte in Vis sein. 

45 Seemeilen lagen vor uns. Wieder unter Maschine legten wir Seemeile um Seemeile zurück. Hajo verzog sich für zwei Stunden in seine Koje und wir anderen lagen an Deck. Sybille und Karsten zauberten nach Mittag einen leckeren Salat für alle. Weiter passierte nichts…., bis plötzlich Stephan rief: Delphine!!! Alle aufs Oberdeck. Motor aus. Kameras an und so beobachteten wir das bunte Treiben eine Weile. 

Endlich in Vis angekommen zeigten wir wieder ein 1a Anlegemanöver! 

Nach dem obligatorischen Anleger und dem ein oder anderen Karlovacko kam unseren Jungs plötzlich die geniale Idee, die Solar Panels als Schachbrett zu benutzen. Der Phantasie waren hierbei keine Grenzen gesetzt. (siehe Foto) Abends sind wir auf der Suche nach einen Restaurant durch die halbe Stadt geirrt. Geschlossen oder reserviert waren die ersten Lokale. Doch das Weiterlaufen hatte sich gelohnt. Durch einen wunderschönen Palmen Garten gelangen wir zum Restaurant. Es war traumhaft. Essen, Ambiente und Service waren top! Satt und zufrieden traten wir den Rückweg zur Yara an.

Viele Grüße aus Vis

Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login