Tag 5: Korčula – Vis Stadthafen
19. Oktober 2017
Tag 7: Starigrad -Trogir
22. Oktober 2017

Tag 6: Vis – Starigrad/Hvar

Heute wollten wir nochmal nach Starigrad, weil es uns allen dort im April sehr gut gefallen hat. Auch dem Lokal, was wir seinerzeit zum Abendessen besucht hatten, wollten wir wieder einen Besuch abstatten. Doch bis dahin lagen noch einige Seemeilen vor uns.Also legten wir eine ausgiebige Mittagspause ein. Dafür machten wir an einer Boje in der Bucht ‘Luka Soline’, die zur Teufelsinsel gehört, fest. Das Wetter lud zum Baden ein (allerdings nur Stephan). Wir anderen testeten die Wassertemperatur mit Hand und Fuß.

Stephan schnorchelte durch die Bucht und wurde dann noch mit Kai’s Unterwassernkamera ausgestattet. Die vielen Fische tauchten urplötzlich vor der Kamera auf und wurden keinesfalls von Hajo angelockt. Doppelschwör! Während dieser Zeit bereiteten Karsten und Christian Spaghetti mit Tomatensauce vor. Lecker! Nach dem Essen genossen wir noch die Sonne, um dann die restliche Wegstrecke zurückzulegen. 

Gegen 17:30 liefen wir in den Hafen von Starigrad ein und konnten beim Anleger die letzten Sonnenstrahlen genießen.

Stephan reservierte uns einen Tisch für 19:30 Uhr in unserem bekannten Lokal. Es war wiedermal ein Gaumenschmaus! Die einen sagen so, die sagen so.

Später sind Stephan, Kai und ich noch einmal los und durch die schönem Gassen von Starigrad geschlendert.

Viele Grüße

Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login