3. Tag: Von Murter nach Šešula / Šolta
22. Oktober 2019
5. Tag: Von Vis zurück nach Šešula
25. Oktober 2019

4. Tag: Von Šešula nach Komiza/Vis

Der Tag fängt erneut bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen mit einem ausgiebigen Frühstück an Deck unserer Fee an. Wir genießen den malerischen Ausblick und füttern die Fische in der Bucht vor unserem Restaurant J. 

Nach dem Klarmachen geht’s über spiegelglatte See Richtung Vis und wir sehen zum ersten Mal Delphine. 

Hajo zeigt uns die Bucht, in der Mamma Mia 2 gedreht wurde und aufgrund der schnellen Überfahrt haben wir noch Zeit, einen Abstecher ins benachbarte Kromiza zu unternehmen.

In der Marina sind wir das einzige Charterschiff und Hajo hält uns ganz schön auf Trab:

Klarmachen zum Anlegen an Achtern:

  • Heckleine Steuerbord und Backbord vorbereiten, Heckfender raus.

Kurze Rücksprache mit dem Marinero:

Längsseits anlegen:

  • Heckfender rein, Seitenfender raus, Achterleine Backbord nach vorne 

Und das Alles während der Skipper auf die Mole zuhält. Wir sind gestresst, arbeiten aber gut zusammen.

Nach zwei Stunden Aufenthalt fahren wir dann endlich in die Mamma Mia Bucht. 

Es gibt Gelegenheit zum Baden und/oder Wandern und am Abend wird beim Sonnenuntergang im Meer gegrillt.

“The winner takes it all”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Login